Das Pilotprojekt von LuDUS a.s.b.l. richtet sich an Homeschooler ab 4 Jahren und findet von Anfang Juni 2021 bis Ende Juli 2022 in Bereldange statt.

Ablauf

Phase 1

Zwischen dem 7. Juni 2021 und dem 15. Juli 2021 (einschließlich) veranstaltet LuDUS 3 Nachmittage pro Woche (Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, außer an Feiertagen) von 14.00 bis 17.00 Uhr mit den angemeldeten und interessierten jungen Menschen.

Phase 2

Ab September 2021 ist unser Lernzentrum von Montag bis Freitag von 7.30 bis 16.30 Uhr außerhalb der Schulferien und Feiertage geöffnet. Die jungen Menschen nehmen entsprechend der Tage und Zeiten teil, an denen sie angemeldet sind. Während der Öffnungszeit unterstützen ehrenamtliche Begleiter (Mitglieder von LuDUS a.s.b.l., evtl. auch Tutoren) die jungen Menschen.

Verantwortung

LuDUS a.s.b.l.: Die ehrenamtlichen Begleiter unterstützen die jungen Menschen wie in unserem Konzept beschrieben in den Bereichen selbstgesteuertes Lernen, Demokratie und Achtsamkeit. Der Verein hat eine Versicherung, die die Aktivitäten abdeckt.

Familien/Eltern/Erziehungsberechtigte:
Die rechtliche Verantwortung für das Lernen des jungen Menschen im Rahmen des Heimunterrichts liegt bei den Erziehungsberechtigten. Jeden Tag bringt jeder sein eigenes Mittagessen mit (es sei denn, es finden gemeinsame Kochaktivitäten statt). Die aktive Hilfe und Teilnahme von Tutoren ist willkommen.

Finanzierung

Das Pilotprojekt wird gemeinschaftsbasiert finanziert. Die beteiligten und interessierten Personen definieren ihren eigenen Beitrag. Zusammen decken sie das Gesamtbudget des Projekts mindestens ab.

Sind Sie interessiert?

Wenn Sie an einer Teilnahme interessiert sind, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.